Kontakt

EHLERS & FELDMEIER
Elisabethstraße 6
44139 Dortmund
Telefon: 0231 / 58 97 88 - 0
Telefax: 0231 / 58 97 88 - 90
info@ehlers-feldmeier.de

Bürozeiten
Montag - Donnerstag 8.15 Uhr - 18 Uhr
Freitag 8.15 Uhr - 17 Uhr

13. Dortmunder Baurechtstag am 20. März 2014

Der Bauunternehmer, der Architekt und der Bauherr - ein spannungsreiches Verhältnis

Schon zum 13. Mal findet der von den Rechtsanwälten Ehlers & Feldmeier in Kooperation mit den Baugewerblichen Verbänden Westfalen jährlich veranstaltete Dortmunder Baurechtstag statt. Federführend ist Herr Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Dr. Michael Kalle.

Als Referentin der diesjährigen Veranstaltung konnte Frau Vors. Richterin am OLG Dagmar Sacher, Hamm, gewonnen werden.

Wer mit Fragen der Baupraxis befasst ist, weiß, wie zeitlos und damit immer aktuell die Probleme in dem Dreiecksverhältnis zwischen Bauunternehmer, Architekt und Bauherr sind. Sie sind immer wieder Gegenstand ober- und höchstrichterlicher Entscheidungen, was die Brisanz dieses Themas bestätigt.

Frau Vors. Richterin am OLG Dagmar Sacher wird gemeinsam mit Herr Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Dr. Michael Kalle das Thema in seinen unterschiedlichen Facetten beleuchten. Die Referentin ist hierzu in besonderem Maße berufen, da sie langjährige stellvertretende Vorsitzende des 21. Zivilsenates des Oberlandesgerichts Hamm war, der sich mit Bau- und Architektensachen beschäftigte. Dessen ehemaliger Vorsitzender, Herr Vors. Richter am OLG a. D. Günter Jansen, ist den Teilnehmern verschiedener Dortmunder Baurechtstage als Referent und profunder Kenner der baurechtlichen Materie ein Begriff.

Wir laden Interessierte zu der Veranstaltung am Donnerstag, den 20. März 2014, 18.00 Uhr, recht herzlich ein. Tagungsort ist das Harenberg City Center, Königswall 21, Dortmund. Die Teilnahme an der Veranstaltung bitten wir, mit dem unter dem hier abrufbaren Anmeldeformular per Mail, Fax oder auch per Post zu bestätigen.